Unsere Tiere werden ausschließlich gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt. Wir vermitteln nicht in Böckchengruppen. Nicht immer sind alle unsere zur Vermittlung stehenden Notfellchen zeitnah eingestellt, Nachfragen lohnt sich also!


Fleckerl (jetzt Krümel)


k-IMG_8104.JPG

Unser ehemaliges Sorgenfellchen Fleckerl hatte langezeit noch nicht mal eine Pflegestelle und wurde durch unsere Tierärztin betreut. Der arme Kerl kam mit extremer Zahnfehlstellung, die ihm das Fressen schier unmöglich machte, untergewichtig und voller Milben und Flöhe bei uns an. Diese machten ihm das Leben auch zur Hölle und das Fell musste an vielen Stellen rasiert werden. Er sieht deshalb noch sehr armseelig aus, aber das Fell wächst wieder und Fleckerl wird bestimmt wieder volles Jahr tragen.
Aber nun zu Fleckerls großem Glück: Er hat nicht nur eine Pflegestelle gefunden, sondern auch den Platz fürs Leben und er hat einen neuen Namen bekommen. Fleckerl heisst ab sofort Krümel! Unsere liebe Biggi hat sich dem Kleinen angenommen und würde ihn um keinen Preis der Welt wieder hergeben. Er hält nicht nur sie, sondern auch ihre Kaninchendame ganz schön auf Trab! Wir werden bald in einem gesonderten News-Text über Fleckerl berichten. Ein Happy-End wie es im Buche steht! Wir sind sehr glücklich!

4 Dateien, letzte Aktualisierung am 30. Dezember 2011
Album 241 mal aufgerufen

Kalimero


P1010340.JPG

Kalimero ist ein Meerschweinchen-Senior von ca. 7 oder sogar schon 8 Jahren. Auch er wurde - wie die vielen anderen Meerschweinchen und Kaninchen -von den Heuwuslern in Zusammenarbeit mit dem VetAmt aus sehr schlechter Haltung übernommen. Er saß bis dahin mit einem Kaninchen in einem 100 cm kleinen, verrosteten und dreckigen Käfig und war ein Häufchen Elend. Wir hatten große Sorge, dass er den Transport gar nicht überleben würde. Er kam total entkräftet an und bei der Untersuchung hat sich auch noch herausgestellt, dass seine Zähne in ganz schlechtem Zustand waren. Nach Korrektur der Zähne (müssen ab sofort alle 2 Wochen korrigiert werden) und Dank der intensiven Pflege unserer Tierärztin, Frau Dr. Homeier, ist aus dem kleinen struppigen Opi noch ein lebensfroher Kerl geworden UND: er darf weiterhin privat in derer Obhut bleiben. Zusammen mit der auch schon sehr betagten Meerschweinchen Dame Sandy darf er noch den 2. Frühling genießen und wir wünschen ihm von Herzen, dass diese Jahreszeit für beide noch viele viele Monate oder sogar Jahre andauern wird. Ein herzliches Dankeschön dass Kalimero seinen Lebensabend in so netter Gesellschaft verbringen darf!

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 30. Dezember 2011
Album 243 mal aufgerufen

Meister Lampe


k-IMG_8100.JPG

20.12.2011
Der große Meister Lampe hatte ein rießen Glück und durfte schon umziehen. Seine neue Möhrchengeberin hatte leider kurz zuvor 2 Kaninchen an Altersschwäche verloren und erfuhr bei einem Gespräch in der Tierarztpraxis von dem aktuellen Notfall. Die Dame mit dem ausgesprochen großen Herz für Kaninchen hat nicht lange überlegt und sofort zugesagt, Meister Lampe zu adoptieren, sobald er zu vermitteln ist. Er durfte noch vor Weihnachten umziehen, wird ab sofort liebevoll "Fuchur" ganannt, hat ein paradiesisches Gehege und liebe Artgenossen. Da Fuchur sein bisheriges Leben in einem winzigen Verschlag verbringen musste, ist seine Muskulatur auch sehr schlecht ausgepägt. Durch den überaus großzügigen Platz den er jetzt zur Verfügung hat, wird diese täglich aufgebaut und trainiert, so dass er mit seinen neuen Freunden bestimmt bald viele Freuden-Sprünge machen kann. Ein herzliches Dankeschön dass der sanfte Riese nicht länger alleine bleiben muss und so ein festes Traumzuhause in fachmännischer Obhut einer Kaninchen-Tierschutzorganisation bekommen hat.

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 27. Dezember 2011
Album 247 mal aufgerufen

Ophelia und Shakira


Foto.JPG

18.12.2011
Die beiden Teenager-Damen machen jetzt Garching unsicher und halten Kastrat Wippidu ganz schön auf Trab. Nachdem seine geliebte Jacquline gestorben ist, (beide auch ehem. Heuwusler-Notfellchen) hatte er anfangs große Probleme wieder eine oder gar zwei Damen an seiner Seite zu akzeptieren, denn seine Jacquline ist natürlich nicht zu ersetzen. Aber alleine bleiben sollte er natürlich auch nicht. Mit den beiden "Gören", die es noch faustdick hinter den Ohren haben, klappt es jetzt aber ganz gut und das Dreiergespann kann bei Familie H. in eine glückliche Meerschweinchenzukunft blicken. Die sehr bemühte Tochter des Hauses kümmert sich rührend um die Tiere. Sie schneidet täglich das Futter für die Schweinchen und frühstückt danach selbst noch am Boden neben dem Eigenbau zusammen mit den Tieren, bevor sie in die Schule geht. Jetzt zur Weihnachtszeit wurde sogar der liebevoll gezimmerte Eigenbau (vom Opa) weihnachtlich dekoriert mit einem kleinen Tannenbäumchen (natürlich so, dass die Tiere nicht drankommen) und in einer ruhigen Minute wird auch mal eine Geschichte vorgelesen. Sowas nennen wir vorbildlich und freuen uns, dass Ophelia und Shakira hier ein so tolles Zuhause gefunden haben!

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 12. Januar 2012
Album 259 mal aufgerufen

Susi


IMG_3971.JPG

Susi durfte umziehen zu Kastrat Louis nach Grafing. Die komplette Familie hat nur ein Ziel: Schweine verwöhnen bis zum umfallen;) Schöner hätte sie es wirklich nicht treffen können! Hier kann Susi im Heu wuseln, mit Louis kuscheln, im Sommer den Garten geniessen und sich einfach nur rundum wohlfühlen.

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. Dezember 2011
Album 235 mal aufgerufen

Kaninchen Lucky, 9 Monate


Bild060.jpg

28.11.2011
Wieder einmal ein Beispiel wie nah Freud und Leid oft beieinander liegen. Marina und Richard mussten bei unserer Tierärztin leider eines ihrer geliebten Kaninchen einschläfern lassen und erfuhren dort von dem Notfall , über den wir mittlerweile auch in dem Newstext berichtet haben. Schnell war klar, dass ihnen das Schicksal dieser armen Langöhrchen sehr zu Herzen ging und trotz der Trauer über den Verlust ihres eigenen Tieres haben sie sich die Notfellchen in der Praxis zeigen lassen. Lucky hat es ihnen sofort angetan und kurzer Hand haben sie beschlossen, den kleinen Kerl bei sich aufzunehmen und bereits 5 Tage später konnte er umziehen. Momentan darf er seine Artgenossen leider nur vom abgetrennten Abteil begutachten (Kastrationsfrist!) aber er ist sichtlich angetan und kann es sicher kaum erwarten, bis er deren Gesellschaft ganz genießen kann. Lucky trägt seinen Namen zu Recht, er hat es ganz besonders gut getroffen und wir möchten uns bei Euch, Marina und Richard, nochmals bedanken dass Ihr so schnell einem unserer Notnasen ein so schönes, artgerechtes Zuhause geschenkt habt mit viel Auslauf und vor allem mit viel viel Liebe!!!

6 Dateien, letzte Aktualisierung am 31. März 2012
Album 248 mal aufgerufen

Flocke, 4 Jahre


k-IMG_8042.JPG

09.12.2011: Tja, so schnell kann es gehen. Flocke war gerade mal 2 Tage auf der Heuwusler-Pflegestelle und schon hat sich die überaus adrette Maus in das Herz Ihrer Pflegemama geschlichen. Ziemlich schnell war klar, Flocke bleibt und wurde somit in die eigene Gruppe integriert. Sie hat jetzt 6 überaus reizende Wusler an ihrer Seite und darf ein hoffentlich noch ganz langes Leben in Grünwald verbringen. Man sagt ja immer in Grünwald leben nur die Schicki-Mickis, das ist bestimmt in ganz vielen Fällen nur ein Vorurteil. Aber im Fall der Meerschweinchen, die dort eine wirkliche Meerschweinchen-Villa bewohnen, stimmt das wirklich. Vielen lieben Dank Claudia!

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 01. Dezember 2011
Album 255 mal aufgerufen

Collin, 1 1/2 Jahre


k-IMG_7981.JPG

09.12.2011
Der schüchterne Collin, der ja leider keine schöne Vergangenheit hatte (siehe Newstext vom 12.11.2011) hatte das große Glück und durfte schon so bald umziehen zu einer netten Familie, die nicht nur im Herzen Schwabings wohnt, sondern auch ein großes Herz für Meerschweinchen hat. Collin hat jetzt 2 Mädels, die er sein "Eigen" nennen darf und bewohnt einen tollen Eigenbau, der aufgrund der großzügigen Bauweise nie wieder für Platzangst und dem Gefühl des Eingesperrtseins sorgen wird. Ganz lieben Dank an Katja Sch.

4 Dateien, letzte Aktualisierung am 01. Dezember 2011
Album 241 mal aufgerufen

Heidi


IMG_7899.JPG

05.11.2011
Heidi hat es wie man sieht super getroffen. Absolut viel Platz zum toben, kuscheln, popcornen und chillen. Der Eigenbau wurde extra angefertigt (4! Etagen) damit auch wirklich genug Platz ist :-) Liebe Artgenossen, tolle Gurkenschnibbler und Schweineverwöhnprogramm pur. Im Sommer wartet ein regelrechter Abenteuerspielplatz im Garten auf die Schweinchen und wir freuen uns so sehr für Heidi, dass sie jetzt endlich ein artgerechtes Meerschweinleben genießen darf! Wir sagen Danke für diesen schönen Platz an Tasja und Ihren Mann!

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. November 2011
Album 252 mal aufgerufen

Evi und Frida


100_0486.JPG

11.11.2011
Und wieder zwei glückliche Notfellchen: Evi und Frida durften zusammen nach Puchheim umziehen. Dort hat Kastrat Kalle schon ganz sehnsüchtig auf seine beiden Herzensdamen gewartet und war vor Freude ganz aus dem Häuschen und hüpfte wie ein Gummiball durch den tollen Stall.

Die beiden Nagetier-liebenden Schwestern Nicole und Tanja M. (dort leben noch Mäuse und ein Hamster wie im Paradies) haben keine Kosten und Mühen gescheut und extra noch einen schönen neuen Eigenau angefertigt! Wir freuen uns rießig und sagen VIELEN DANK!! Dass es den Tieren dort super geht, kann man auf den Bildern sehen!

6 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Dezember 2011
Album 252 mal aufgerufen

Chanelle


IMG_2250.jpg

Die flotte Chanelle durfte umziehen zu einem zuckersüssen Schweinchenpaar. Auch wenn es anfangs Diskussionsbedarf mit der Dame des Hauses gab, konnten die drei sich letzendlich doch noch auf eine gemeinsame Zukunft einigen. Schöner hätte sie es auch wirklich nicht treffen können. Ein liebevoll eingerichtetes Bodengehege, nette Gurkenschnibbler und ein Pärchen mit typisch bayrischem Raubaukencharme. Danke an Frau R. für diesen tollen Platz!

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 16. November 2011
Album 242 mal aufgerufen

Sam


sam08.jpg

Der taube Sam durfte zu Meerschweindame Krümel nach Eggstädt ziehen. Ein schönes Vivarium, jede Menge Auslauf, im Sommer ein schöner Garten und viel, viel Liebe zu Tieren erwartete Sam in seinem neuen Zuhause. Wir sind uns sicher, dass er dort sehr, sehr glücklich ist.

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. November 2011
Album 278 mal aufgerufen

Fleur, geb. ca. Ende 2009


Fleur3_jpg.JPG

22.12.2011
Die bildschöne und aufgeweckte Fleur durfte in das Herz von München ziehen, in's schöne Schwabing. Kastrat Vincent und Fleur sind nicht nur optisch ein hübsches Paar sondern verstehen sich auch prima. Das schreibt die Gurkenschnibblerin:
"Die beiden machen einen sehr guten Eindruck. Ich glaube, Vincent hat Fleur im Griff. Sie bockt zwar etwas wenn er hinter ihr her ist aber sie ist niemals so richtig zickig oder gar böse. Sie ist quasi "liebbockig". Sie ist mittlerweile auch sehr aktiv und erkundet. Ich bin der Meinung, sie fühlt sich wohl und die beiden harmonieren"
Na, da freuen wir uns doch rießig! Danke liebe Susanne E., dass Du wieder ein Heuwusler-Notfellchen bei Dir aufgenommen hast (dort lebt auch schon ehemals Notfellchen Pepper)! Ãœber Bilder vom Dream-Team freuen wir uns, Danke!

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. Januar 2012
Album 315 mal aufgerufen

Mikesch


IMAG0550.jpg

Mikesch hat es gut getroffen. Nachdem er bei uns gelandet ist, als man ihn als Schlangenfutter abgeben wollte, fand sich schnell ein guter Platz für ihn. Zusammen mit 3 Damen kann er nun nach Herzenslust rumtoben, popcornen oder im Heu kuscheln. Wir freuen uns sehr, dass sich dieser Platz gefunden hat!

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 30. Oktober 2011
Album 237 mal aufgerufen

Adele


IMAG0468.jpg

Adeles Geschiche kennt der eine oder andre ja bereits von der Homepage. Nun hat bei Adele das Pflegestellenfieber zugeschlagen und sie durfte fix auf der Pflegestelle bleiben.

Das freut uns sehr!!

1 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Oktober 2011
Album 300 mal aufgerufen

Amber


100_0505.JPG

17.12.2011
Für die kleinwüchsige Amber ging auch der Traum nach einer eigenen Familie in Erfüllung. Sie wohnt jetzt bei sehr netten 2-Beinern und flotten Langhaarschönheiten namens Heinz und Fritzi in einem extra angefertigen schönen Eigenbau in Puchheim. Die Gurkenschnibbler sind "Wiederholungstäter" - sie haben auch schon Evi und Frida zu ihrem 2. Kastraten namens Kalle adoptiert. Ganz schnell war klar, auch Heinz soll 2 Damen haben. Welch ein Glück für Amber! Jetzt kann sie endlich die Schrecken ihrer Vergangenheit verarbeiten (ganz schlechte Haltung, mehrfache Geburten innerhalb kurzer Zeit und zuletzt hat sie auch noch ihr Baby verloren; sie war einfach zu schwach). Sie kann entpannt im Heu schlafen oder die Aussicht von der obersten Plattform genießen, wird mit frischen Leckereien verwöhnt und so geliebt wie sie ist! DANKE!!!

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Dezember 2011
Album 313 mal aufgerufen

Radames


1305235687_resized.jpg

Radames durfte zusammen mit seiner Freundin Rubia umziehen. Der schöne Mann hat gleich mal der dortigen 4 Jahre alten Meerschweinchendame namens Peppina schöne Augen gemacht. Und was soll man sagen: es hat gleich gefunkt - die 3 verstehen sich super und auch die 2-Beiner hat er schon um den Finger gewickelt. Die 3 dürfen ein eigenes Zimmer ihr Reich nennen und im Sommer wartet ein schöner Garten auf die Rasselbande! Ich freue mich ganz besonders für "meinen Wiesler", den ich wirklich schweren Herzens abgegeben habe; aber bei so tierlieben und netten Adoptanten hat man doch ein gutes Gefühl und das machte den Abschied etwas leichter! Vielen Dank an Daniela, Claudia und Tanja für diesen tollen Platz!

5 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Oktober 2011
Album 239 mal aufgerufen

Lilo


1286557033_resized.jpg

Die kleine Lilo hatte endlich ganz großes Glück und das lange Warten auf ein endgütliges Zuhause hat sich schließlich gelohnt. Zwar konnte sie nicht zusammen mit ihrem Kumpel Emil umziehen, hat dafür aber einen vorwitzigen extrem netten Katraten zur Seite bekommen. Zusammen mit 2 US-Teddy-Mädels macht der harmonische 4-er Trupp eine Meerschweinchen-Eigenbau-Villa in Karlsfeld unsicher. Wir möchten uns herzlich bei Familie Scherer bedanken, die unser kleines Knopfäuglein und die beiden Teddys so liebevoll bei sich aufgenommen haben!

2 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Oktober 2011
Album 226 mal aufgerufen

Emil


1304535498_resized.jpg

Emil hatte auch viel Glück und durfte zu einem schwarzen Wirbelwind namens Lara nach München-Daglfing umziehen. Die beiden sind gleich alt (5 Monate) und somit haben sie sicherlich noch ganz viel Unsinn im Kopf und wuseln ab sofort zusamemn durch ein schönes Zuhause. Sie werden mit ihrem Temperament die Gürkchenschnibberlin ganz bestimmt regelrecht auf Trab halten! Herzlichen Dank, Frau Lößl!!

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Oktober 2011
Album 244 mal aufgerufen

Slaty


1295466424_resized.jpg

Bei Slaty hat das Pflegestellenfieber zugeschlagen und sie darf zusammen mit ihrer Freundin La Belle bei Familie Wetzel bleiben. Ganz besonders freut uns, dass unser ehemaliges Notfellchen Kobai ab sofort Herr über 3 besonders hübsche Damen ist!!!

1 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Oktober 2011
Album 217 mal aufgerufen

79 Alben auf 4 Seite(n) 1